„Knuts-Tag“ in Astheim – Die CDU sammelt die Weihnachtsbäume

Ganze 8 Hänger, rund 500 Weihnachtsbäume, haben wir in Astheim am 11. Januar eingesammelt und nach Trebur zum großen Feuer gebracht.

Tatkräftige Unterstützung erhielten wir von der Jungen Union Main-Spitze/Trebur. Besonderer Dank ergeht an unseren Fahrer Tobias von der Au, der uns seit 2013 gekonnt durch die Straßen fährt.

Mit dabei waren über zehn Kinder, die einen riesen Spaß dabei hatten, die Bäume aufzusammeln und vom Hänger auf den großen Feuerhaufen zu werfen.

Im Anschluss wärmten sich alle Helfer/innen bei Familie Mussel auf. Es gab neben Glühwein, Apfelschnaps und heißer Fleischwurst auch eine deftige Kartoffelsuppe.

Die Spende der Bürger/innen wird direkt an den Förderverein St. Petrus in Ketten übergeben und ist in voller Höhe für die Ersatzbeschaffung des 2018 gestohlenen Jesuskörpers am Kreuzdamm bestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die gespendet haben!

« CDU sammelt Weihnachtsbäume