Lecker Fisch und würzige Politik

Das Heringsessen der CDU Trebur war mit rund 40 Gästen gut besucht. Am Samstag nach Ascher mittwoch fand es traditionell statt. Gefeirt wurde am Oberwiesensee. Neben leckerem Hering gab es auch Hackbraten und Handkäse.

Unter den Gästen befanden sich auch neue Gesichter, was Vorsitzenden Mussel besonders freute.

Landtagsabgeordnete Ines Claus berichtetre aus der aktuellen Landespolitik und richtete den Fokus auf die Digitalisierung sowie die Schulpolitik.

Bürgermeister Carsten Sittmann sprach ein Grußwort an die Gäste. Er erinnerte daran, dass es sein letztes Heringsessen als Bürgermeister sei und dankte allen für die Unterstützung in den vergangenen Jahren.

« Überreichung der Spende an die Jugendfeuerwehr Astheim CDU-Fraktion und Rathaus Trebur sind zweierlei »